Saison 2019/2020 → Die nächsten Spiele →→→

  1. Die nächsten Spiele (September)
Wochentag Datum Uhrzeit Mannschaft Heimspiel gegen ... Auswärtsspiel in
Sonntag 15.09.2019 11:30 Uhr E-Jugend - HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden
Sonntag 15.09.2019 15:00 Uhr D-Jugend JSG Crumstadt/Goddelau -
Sonntag 15.09.2019 18:00 Uhr A-Jugend - HSG Bensheim/Auerbach
Samstag 21.09.2019 17:30 Uhr E-Jugend - SG Egelsbach
Samstag 21.09.2019 17:30 Uhr Damen I - TV Büttelborn
Samstag 21.09.2019 18:00 Uhr Männer II - SG Arheilgen II
Samstag 21.09.2019 20:00 Uhr Männer I - SG Arheilgen
Sonntag 22.09.2019 14:00 Uhr C-Jugend TV Trebur -
Sonntag 29.09.2019 14:00 Uhr Damen I SKG Roßdorf -
Sonntag 29.09.2019 16:00 Uhr Männer II TV Lampertheim II -
Sonntag 29.09.2019 18:00 Uhr Männer I TV Lampertheim -

Herzlich willkommen

auf der Internetpräsenz der Handballspielgemeinschaft Erfelden. Diese unterteilt sich in die ESG Erfelden (Erwachsenenspielgemeinschaft) und die JSG Erfelden (Jugendspielgemeinschaft).

Anfang der 90er Jahre zeichnete sich ab, dass beide Erweller Vereine, weder die SKG noch der TV, in naher Zukunft nicht mehr in der Lage sein werden, alleine Handballmannschaften mit ausreichenden Spielern melden zu können. Damit diese traditionsreiche Sportart in Erfelden Bestand hat, ergab sich die Möglichkeit, wenn die Vereine mit den Abteilungen Handball kooperieren, eine Spielgemeinschaft zu gründen, damit diese traditionsreiche Sportart in Erfelden erhalten bleibt. Seit Mai 1993 treten die Abteilugen Handball der Sport- und Kulturgemeinde sowie des Turnvereins als Spielgemeinschaft auf.

Dies ist bis zum heutigen Tage geglückt; für die kommende Saison 2018/2019 mit zur Zeit 3 aktiven Mannschaften, Männer 1 und Männer 2 sowie einem Damenteam, 4 Jugendmannschaften, durchgängig von der männlichen E-Jugend bis zur männlichen B-Jugend, den Minis und der Ballspielgruppe sind wir grundsätzlich zufriedenstellend aufgestellt, auch wenn wir in der Vergangenheit schon einige Mannschaften mehr in der Saison am Start hatten. Vor allem weibliche Jugendmannschaften haben wir nicht mehr am Start. Das ist wohl der Wandel der Zeit mit der Verschiebung von Interessen oder anderen Hobbys.

Schauen sie sich in aller Ruhe auf unseren Seiten um. Im weiteren Verlauf der Seite, finden sie alle Informationen zu den Mannschaften, wie auch zum Spielbetrieb. Weiterhin stehen Termine und Trainingszeiten sowie eine Galerie, Neuigkeiten und Aktuelles zur Verfügung.

Unsere Seite soll immer von Aktualität geprägt sein, das spürt man auch an der Aktualität der Spielberichte. Allerdings sind wir genau deshalb auf die Mithilfe unserer Verantwortlichen und Mitglieder angewiesen, die uns Neuigkeiten und Termine, Veränderungen und Nachrichten mitteilen sollen. Nur dann ist eine stete Aktualität gewährleistet.

Aktuelle Informationen

ESG Erfelden - TV Lampertheim

ESG verschenkt den Sieg

ESG Erfelden - TV Lampertheim   24:28 (12:9)

Am vergangenen Sonntag war der Tabellensechste TV Lampertheim in der Großsporthalle Erfelden zu Gast. Die Riedstädter wollten an die Anfangsphase des letzten Heimspiels anknüpfen.

Die ESG startete mit viel Tempo in die Partie und konnte sich schnell mit drei Toren absetzen (7:4). Eine kompakte Abwehr und gute Arbeit gegen die Lampertheimer Schlüsselspieler, ermöglichten einige Ballgewinne, die vorne erfolgreich abgeschlossen wurden. Allerdings verpasste man zu dem Zeitpunkt sich deutlicher abzusetzen und der Angriff wurde hektisch. So gingen beide Mannschaften mit einem Halbzeitstand von 12:9 in die Pause.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

JSG Erfelden - HSG Bensheim/Auerbach

Noch ein Punkt bis zur Meisterschaft

JSG Erfelden - HSG Bensheim/Auerbach   36:21 (17:12)

Mit einer tollen Vorstellung gegen Bensheim/Auerbach untermauert man die Tabellenführung mit 22:0 Punkten und hat damit die Meisterschaft fast schon sicher.

Ein Punkt aus den letzen 3 Partien reicht dann für den Titel. Mit einer mannschaftlich geschlossen starken Leistung ließ Erfelden dem Gast aus Bensheim keine Chance. Besonders durch ein kämpferische und starke Abwehrleistung sowie schnellem und druckvollem Spiel im Angriff, ließ man dem Gegner keinen Zugriff auf die Partie. Über ein 3:1 und das 9:3 und trotz vielem Wechseln kam überhaupt nie ein Bruch in das Spiel und man ging mit 17:12 in die Kabine.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

ESG Erfelden - TV Groß-Rohrheim

Stark angefangen und auch stark nachgelassen

ESG Erfelden - TV Groß-Rohrheim   20:30 (9:14)

Am vergangenen Sonntagabend war der TV Groß-Rohrheim in der Großsporthalle zu Gast.

Durch die Tabellenkonstellation waren die Gäste klarer Favorit. Beide Mannschaften waren in der Anfangsphase auf Augenhöhe. Bis zum 2:1 und 8:8 waren die Erfelder noch im Spiel, doch sobald man es schaffte den Angriff der Gäste in den Griff zu bekommen, wurde das Angriffsspiel zu hektisch und endete häufig mit einem Ballverlust. Individuelle Fehler und eine schlechte Chancenverwertung führten zu einem Halbzeitstand von 9:14.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

ESG Erfelden - SKG Roßdorf

Am Ende fehlten die Kräfte

ESG Erfelden - SKG Roßdorf   13:15 (7:6)

Am Samstag starteten die Erfelder Damen in die Rückrunde. Die Voraussetzungen waren allerdings nicht so, wie gewünscht. Etliche Stammspielerinnen waren erkrankt, so das Reservistinnen wie Stephanie Hunger, Sina Eberling und Tanja Grupe den Kader ergänzten.

Das Spiel begann viel versprechend. Die Erfelder Damen spielten eine konsequente Abwehr und ließen Roßdorf wenig Chancen zu Torerfolgen. Im Angriff konnten die wenigen Torchancen gut genutzt werden und man setze sich auf 5:1 ab. Doch Roßdorf kam zum Ende der ersten Halbzeit immer besser ins Spiel und konnte sich bis zur Halbzeit auf 7:6 ranarbeiten.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

SKG Bonsweiher - ESG Erfelden

Desolate Leistung im Odenwald

SKG Bonsweiher - ESG Erfelden   27:23 (13:9)

Am vergangenen Sonntag war die ESG Erfelden bei der SKG Bonsweiher zu Gast. Nach den vorherigen Spielen wollte man vor allem Wiedergutmachung betreiben und das Punktekonto ein wenig aufpolieren.

Die Gäste starteten besser in die Partie und sicherten sich eine zwei Tore Führung (4:2). Doch die guten Vorsätze halfen nichts und es folgte ein Bruch im Angriffsspiel. Vorne verloren die Riedstädter die Bälle durch technische Fehler und in der Abwehr verteidigte die ESG zu harmlos. Freie nicht genutzte Torgelegenheiten und zu schnelle Abschlüsse im Angriff ergaben in der ersten Halbzeit ein 4 Tore-Rückstand (13:9).

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Großsporthalle

Google Maps Generator by HSG Erfelden

||| Impressum ||| Disclaimer ||| Datenschutz ||| Vorstand ||| Sitemap |||

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Weitere Informationen