Neueste Spielberichte

Letzte Ergebnisse im Bezirk Darmstadt

HSG Siedelsbrunn/Wald-Michelbach - JSG Erfelden

HSG Siedelsbrunn/Wald-Michelbach - JSG Erfelden   29:37 (11:18)

Durch Verletzung und/oder Krankheit ist die JSG Erfelden mit nur 8 Spielern angereist, So tat sich Erfelden in der Anfangsphase nach der einstündigen Anreise schwer ins Spiel zu finden.

Gerade in der Abwehr fehlte die Aggressivität und die Konzentration. So stand zwar nach 10 Minuten erst ein 4:4 zu Buche, aber die JSG kam dann immer besser in die Partie hinein und setzte sich durch ein druckvolles Spiel im Rückraum und mit viel Tiefe im Angriff immer wieder durch. Tor um Tor und setzten wir uns bis zur Pause vorendscheidend bis auf 11:18 ab, obwohl es einige merkwürdige Endscheidungen des Unparteiischen zum Ende der ersten Halbzeit gab,  insbesondere unverständliche 2-Minuten-Strafen, die zweimal zu einer doppelten Unterzahl führten .

Aber die Jungs behielten die Nerven und erzielten in dieser Phase trotz doppelter Unterzahl weiter ihre Tore. Das Fehlen von Henning Koch im Tor konnte Magnus Winter bei diesem Spiel mit einem leider rabenschwarzen Tag nur bedingt ausgleichen. Aber trotz allem hielt Erfelden im zweiten Durchgang den 7-Tore-Vorsprung und gewann am Ende hochverdient die Partie .

Ein Lob an die gesamte Mannschaft, das sie sich durch manche Endscheidungen nicht aus der Ruhe bringen ließ und ihre Leistung einfach weiter abrief. Ein Sonderlob an Tom Jörg der an der ungewohnten Kreisposition toll aufspielte.

Mannschaft/Tore: Magnus Winter, Philipp Bahrenberg (11), Daniel Braun (12/2), Tom Jörg (5), Valentin Reubolod (1), Vincent Nebeling (4), Aaron Heß (1), Adil Khan (3)

Spiel vom 26.01.2019

Drucken E-Mail

Großsporthalle

Google Maps Generator by HSG Erfelden

||| Impressum ||| Disclaimer ||| Datenschutz ||| Vorstand ||| Sitemap |||

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Weitere Informationen