Neueste Spielberichte

Letzte Ergebnisse im Bezirk Darmstadt

HSG Rüsselsheim/Bauschheim/Königstädten - ESG Erfelden

Unerwarteter Überraschungserfolg beim Tabellendritten

HSG Rüsselsheim/Bauschheim/Königstädten - ESG Erfelden   27:32 (15:13)

Am Ende hatte man die 2 Punkte, dem nicht zustande kommen einer Spielverlegung zu verdanken. Auf Anfrage von Erfelden wegen Personalmangel wurde kein Ausweichtermin gefunden und die ESG Damen fuhren mit einem gemischten Team nach Rüsselsheim. Mit Kirsten Winter, Sabrina Schaffner und Corina Tuchel, konnte man noch drei ehemalige Spielerinnen für das wichtige Spiel gegen den Abstieg aktivieren. Mit insgesamt 22 Toren und einer starken Abwehrleistung trugen die Aushilfskräfte maßgeblich zum Erfolg bei.

Im Spiel galt es den starken Rückraum der Heimmannschaft in den Griff zu bekommen, was am Anfang nicht immer gelang. Insbesondere über die rechte Rückraumposition wurden vom Gastgeber in der Anfangsphase viele Tore geworfen. Mit einer anständigen Offensivleistung wurde dies aber im ersten Durchgang kompensiert. Über ein 6:7 und das 11:11 ging es zum 15:13 Halbzeitstand.

Der Grundstein zum Sieg wurde dann in der 2. Halbzeit gelegt. Eine Umstellung in der Abwehr sollte fortan die Heimmannschaft aus dem Tritt bringen. Die Umstellung auf eine offensivere Abwehrvariante mit einer überragenden Corina Tuchel als klassischem Indianer führte immer wieder zu Ballverlusten und technischen Fehlern der Heimmannschaft. Erfelden kam hierdurch zu vielen einfachen Tempogegenstoßtoren.

Aber auch im freien Spiel wusste man auf jede taktische Umstellung der Gastgeber eine Antwort. Alle eingesetzten Spielerinnen überzeugten mit viel Einsatzwillen, Kampfgeist und taktischer Disziplin. Über ein 17:19 und das 22:26 ging es zum verdienten 27:32 Auswärtserfolg.

Die Freude nach dem Schlusspfiff war auf Erfelder Seite groß, denn nach den Ergebnissen des Wochenendes ist der Sieg umso höher zu bewerten. Jetzt gilt es am nächsten Wochenende gegen einen direkten Konkurrenten gegen den Abstieg die nächsten Punkte einzufahren.

Spielverlauf: 3:3, 6:4, 9:9, 12:12, 15:13 // 16:16, 17:21, 22:26; 24:28, 27:32                                                                     

Mannschaft/Tore: Eleni Spohr, Corina Tuschl (4), Rejana Holdefehr (3/2), Nicol Müller, Anna Kocis, Celine Sinning, Sabrina Schaffner (9), Kim Schwarz (3), Julia Kröh (1), Kirsten Winter (9/3), Janice Brückmann, Lena Lokay

Spiel vom 08.02.2020

Drucken E-Mail

Großsporthalle

Google Maps Generator by HSG Erfelden

||| Impressum ||| Disclaimer ||| Datenschutz ||| Vorstand ||| Sitemap |||

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Weitere Informationen