Neueste Spielberichte

Letzte Ergebnisse im Bezirk Darmstadt

ESG Erfelden - HC VFL Heppenheim

Am Ende zu wenige Wechselalternativen

ESG Erfelden - HC VFL Heppenheim   15:21 (8:8)

Am Wochenende hatten die Erfelder Damen die Tabellenführerinnen aus Heppenheim zu Gast. Mit dezimiertem Kader ging man in die Partie. Das Spiel gestaltete sich in der ersten Halbzeit sehr ausgeglichen und keine Mannschaft konnte sich klar hervortun. So ging es mit 8:8 in die Halbzeit. Man merkte, dass man mit Heppenheim mithalten kann und so sollte Durchgang zwei genauso gut laufen.Die Realität sieht dann leider oftmals anders aus.

Den Start in die 2. Hälfte verpassten die Erfelderinnen komplett und Heppenheim setze sich auf 8:13 ab. Man gab sich jedoch noch nicht geschlagen. Mühsam kämpfte man um jeden Ball und jedes Tor. Schließlich kam man wieder auf 14:16 an Heppenheim heran. Diese Phase hatte allerdings sehr viel Kraft gekostet und bei mangelden Wechselalternativen war dann keine Energie fürs Finale vorhanden. Die Gäste kamen zu einfachen Toren und Heppenheim gewann am Ende mit 15:21.

Mannschaft/Tore: Eleni Spohr, Anne-Kathrin Eberling, Leonie Dörr (2), Tina Rettig (4/2), Sabrina Schüßler, Lena Lokay, Konstanze Keil (2), Anna-Lena Geißler (1), Sarah Baumann (2), Tanja Grupe, Corina Tuschl (4)

Spiel vom 23.03.2019

Drucken E-Mail

Großsporthalle

Google Maps Generator by HSG Erfelden

||| Impressum ||| Disclaimer ||| Datenschutz ||| Vorstand ||| Sitemap |||

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Weitere Informationen