Neueste Spielberichte

Letzte Ergebnisse im Bezirk Darmstadt

ESG Erfelden - FSG Biblis/Gernsheim

Erneut 7-Meter Pech am Ende

ESG Erfelden - FSG Biblis/Gernsheim   24:25 (11:13)

Am vergangenen Sonntag trafen wir in eigener Halle auf den Aufstiegsfavoriten aus Biblis/Gernsheim. Mit der Aufgabe den Gegner zu ärgern und möglichst zu punkten gingen wir ins Spiel. Die ersten 20 Minuten des Spiels waren sehr ausgeglichen, keine Mannschaft konnte sich absetzen und es ging munter hin und her.

Leider stand unsere Abwehr in der ein oder anderen Situation nicht stabil genug und so gelang es Biblis/Gernsheim immer wieder die Abwehr zu hinterlaufen und einfach Tore über den Kreis zu erzielen. Das war auch der Grund für die Halbzeit Zwischenbilanz von 11:13 für Biblis/Gernsheim.

Die zweite Halbzeit zeigte, dass beide Mannschaften sich auf Augenhöhe befanden. Angetrieben von Kirsten Winter, hielten wir dem Druck von Biblis/Gernsheim stand. Keiner konnte sich bis zum Schluss absetzen. Beim Stand von 24:24 gab es wieder wie schon im letzten Spiel einen „Schluss 7-Meter“ für Biblis/Gernsheim. Leider konnte unsere Torfrau Eleni, die zuvor zwei 7-Meter gehalten hatte, den letzten 7-Meter nicht parieren und somit ging Biblis/Gernsheim, nach einem sehr umkämpften Spiel, als Sieger vom Platz.

Einstellung und Kampfgeist haben an diesem Tag wieder gepasst. Nächste Woche treffen wir auf die Mannschaft von WBW 3. Hier wollen wir endlich zwei Punkte mit nach Hause nehmen.

Mannschaft/Tore: Eleni Spohr, Uta Prenzel (4), Sarah Baumann, Anja Schwarz (1), Kirsten Winter (5), Stephanie Hunger (3), Sabrina Schüßler (1), Corina Tuschl (4), Leonie Dörr (4), Lena Lokay, Christina Rettig (1), Anna-Lena Geißler (1)

Spiel vom 07.10.2018

Drucken E-Mail

Großsporthalle

Google Maps Generator by HSG Erfelden

||| Impressum ||| Disclaimer ||| Datenschutz ||| Vorstand ||| Sitemap |||

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Weitere Informationen