Neueste Spielberichte

Letzte Ergebnisse im Bezirk Darmstadt

ESG Erfelden II - HC VFL Heppenheim II

Der erhoffte Befreiungsschlag bleibt aus

ESG Erfelden II - HC VFL Heppenheim   33:34 (17:16)

Am vergangenen Samstag war Heppenheim II zu Gast in der Erfelder Großsporthalle. Nach den enttäuschenden Niederlagen der letzten Wochen, wollte man nun endlich zu Hause den zweiten Saisonsieg einfahren. Die Vorzeichen standen gut, trotz den verletzungsbedingten Ausfällen von Andreas Biebel und Marc-Kevin Geißler konnte man mit dreizehn Spielern antreten und haben zudem im Vorjahr beide Partien gegen die Gäste gewonnen.

In diesem Jahr präsentierte sich die verjüngte Truppe aus Heppenheim allerdings auf Augenhöhe. Beide Abwehrreihen konnten nicht überzeugen und es entwickelte sich eine ausgeglichene und torreiche erste Hälfte, in der sich keine der beiden Mannschaften nennenswert absetzen konnte. Christoph Eberling zeigte eine gute Leistung zwischen den Pfosten und man hatte kurz vor der Pause noch die Möglichkeit, sich mit 3 Toren abzusetzen. Allerdings ermöglichte man dem Gegner statt dessen den Anschlusstreffer, was bezeichnend für den Verlauf der Partie war.

In der zweiten Hälfte dasselbe Bild. Trotz einer offensiveren 5-1 Deckung gelang es nicht, mehr Stabilität in die Abwehr zu bekommen und es blieb ein offener Schlagabtausch. So entschied letztlich auch ein 7-Meter-Werfen die Partie. Die Gäste aus Heppenheim konnten 15 Sekunden vor Schluss ihre Chance zur Führung nutzen, die Hausherren verpassten allerdings die Möglichkeit, durch einen eigenen 7-Meter mit Abpfiff der Partie noch das verdiente Unentschieden zu erzielen.

So bleibt es vorerst bei nur 2 Pluspunkten auf dem Konto der ESG. Kommenden Sonntag tritt man bei der HSG Langen II an, die aktuell mit 8:4 Punkten den vierten Tabellenplatz belegt. Hier wird eine konzentrierte Angriffs- und Abwehrleistung nötig sein, um endlich die erhoffte Wende einzuleiten.

Mannschaft/Tore: Christoph Eberling Marc Bockard, Hagen Konrad (1), Christopher Dörr, Ron Müller, Felix Soik (1), Alexander Benz (3), Aron Holdefehr, Christian Glock (5/1), Christian Reichard (5), Markus Amend (9/5), Patrick Becker (2), Sebastian Kins (7)

Spiel vom 03.11.2018

Drucken E-Mail

Großsporthalle

Google Maps Generator by HSG Erfelden

||| Impressum ||| Disclaimer ||| Datenschutz ||| Vorstand ||| Sitemap |||

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Weitere Informationen