Neueste Spielberichte

Letzte Ergebnisse im Bezirk Darmstadt

MSG Roßdorf/Reinheim III - ESG Erfelden II

Erfolgreicher Rundenauftakt der Zwott

MSG Roßdorf/Reinheim III - ESG Erfelden II   16:24 (9:16)

Nach der Spielverlegung gegen die MSG Rüsselsheim/Bauschheim III startete die zweite Mannschaft mit einer Woche Verzögerung in die neue Saison.

Personell stand der Start unter keinem guten Stern, denn es fehlten mit Christian Reichard, Christian Glock, Markus Amend, Alexander Benz, Hagen Konrad und Christoph Eberling gleich mehrere Leistungsträger. Noch dazu war der Gastgeber dem Team aus Erfelden gänzlich unbekannt, da die Manschaft aufgrund der Spielgemeinschaft zwischen Reinheim und Roßdorf neu entstand und der B-Klasse quasi zugeordnet wurde.

Trotz der personellen Ausfälle war es das Ziel den Saisonstart positiv zu gestalten. Die Mannschaft hatte Lust sich endlich wieder unter Wettkampfbedingungen zu messen. Mit einer konzentrierten Abwehrleistung über die gesamten sechzig Minuten konnte man dem Gastgeber recht schnell den Zahn ziehen.

Gerade der Mittelblock um Marc-Kevin Geißler, Andreas Biebel und auch Ron Müller wussten zu überzeugen. Im Angriff lies die Deckung der Gastgeber selten ein geordnetes Spiel zu. Die sich bietenden Räume der offensiven Manndeckung wurden jedoch ein ums andere Mal konsequent genutzt, so dass bereits zur Pause ein beruhigender Vorsprung erspielt werden konnte und in der zweiten Hälfte weitestgehend souverän verwaltete.

Leider verletzte sich Sebastian Kins am Knöchel und wird uns die kommenden Wochen fehlen.

Mannschaft/Tore: Marc Bockard (TW), Christopher Dörr, Marc-Kevin Geißler, Sebastian Kerth (1), Ron Müller (1), Patrick Becker (1), Julian Seebold (1), Sebastian Kins (2), Magnus Holdefehr (2), Felix Soik (3), Andreas Biebel (6), Aron Holdefehr (7/5)

Spiel vom 23.09.2018

Drucken E-Mail

Großsporthalle

Google Maps Generator by HSG Erfelden

||| Impressum ||| Disclaimer ||| Datenschutz ||| Vorstand ||| Sitemap |||

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Weitere Informationen