Neueste Spielberichte

Letzte Ergebnisse im Bezirk Darmstadt

ESG Erfelden - SV Erbach

Jan Sensfelder führt die ESG zum Sieg

ESG Erfelden - SV Erbach   19:18 (8:10)

Mit einem starken Mann zwischen den Pfosten konnte die ESG Erfelden die nächsten beiden Punkte vor heimischer Kulisse einfahren. Die Mannschaft weist in der Handball-Bezirksoberliga ein ausgeglichenes Punktekonto von 10:10 auf und steht somit auf dem 8. Platz.

Die Riedstädter starteten von Beginn an mit einer offensiven Manndeckung. Während Erbach versuchte den Ball lange zu halten, scheiterte der meist überhastete Angriff der Riedstädter zunächst an sich selbst. So blieben die Riedstädter in der ersten Halbzeit nur durch die starke Leistung des Erfelder Torhüters noch auf Augenhöhe und keine der beiden Mannschaften konnte sich in den Anfangsminuten absetzen (3:3). Erfelden wirkte unkonzentriert und erlaubte sich viele unnötige Fehler im Angriff. Vor allem technische Fehler führten dazu, dass Erbach mit einer 2 Tore-Führung in die Halbzeitpause ging (8:10).

Die Heimmannschaft kam deutlich frischer aus der Pause und konnte den Rückstand in der 35. Minuten ausgleichen (11:11). Doch nach der Mitte der zweiten Hälfte schlich sich der Schlendrian in das Angriffsspiel der ESG ein, so das Erbach mit einer drei Tore Führung in der 43. Minute wegziehen konnte (12:15). Die Schlussphase der Partie gestaltete sich hektisch und chaotisch. Die Erfelder nutzten aber ab der 50. Minute die herausgespielten Torgelegenheiten und übernahmen ab der 58. Minute die Führung, die bis zum Schluss verwaltet werden konnte (19:18).

Die ESG Erfelden zeigte zwar keine souveräne Leistung, jedoch war so ein „dreckiger“ Sieg vielleicht der Weckruf für das Team.

Am kommenden Sonntag, den 25.11.2018, ist die ESG um 16:00 Uhr bei der TuS Griesheim II zu Gast. Die gesamte Mannschaft hofft auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung.

Mannschaft/Tore: Jan Sensfelder, Simon Däubener (8), Lukas Nold (1), Robert Popall (7/3), Tobias Nold (2), Thore Konrad (1), Leonardo Posocco, Marius Glock, Sebastian Vatter, Magnus Holdefehr, Patrick Lamb, Julian Seebold

Spiel vom 18.11.2018

Drucken E-Mail

Großsporthalle

Google Maps Generator by HSG Erfelden

||| Impressum ||| Disclaimer ||| Datenschutz ||| Vorstand ||| Sitemap |||

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Weitere Informationen