Neueste Spielberichte

Letzte Ergebnisse im Bezirk Darmstadt

HSG Langen - ESG Erfelden

Nächste Pleite für die ESG Erfelden

HSG Langen - ESG Erfelden   39:23 (19:12)

Am vergangenen Sonntagabend war die ESG Erfelden in Langen zu Gast. Man wollte beim Tabellenersten ein gutes Bild von sich hinterlassen, allerdings setzte sich die Heimmannschaft innerhalb kürzester Zeit auf 6:3 ab. Wieder einmal war das Angriffsspiel der Riedstädter zu fehlerbelastet und man verhalf den Gastgebern zu einigen Kontern.

Bis zum 9:3 und 13:8 waren die Erfelder Handballer noch mit im Spiel, doch sobald man es schaffte auf drei oder vier Tore heranzukommen, wurden die Spielzüge zu hektisch und endeten häufig mit einem Ballverlust. So gingen beide Mannschaften mit einem Ergebnis von 19:12 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte ließ die Deckung der ESG komplett nach und die erfolgreichen Tempogegenstöße der Gastgeber sorgten dafür, dass die Erfelder auf keinen grünen Zweig mehr kamen. Leider ein Bild, welches sich schon die ganze Saison widerspiegelt. So musste man sich am Ende völlig verdient mit 39:23 geschlagen geben.

Nun gilt es die vergangenen drei Wochen abzuhaken und sich auf die kommenden Spiele auf Augenhöhe zu konzentrieren.

Am kommenden Sonntag, den 18.11.2018, empfängt die ESG Erfelden den SV Erbach um 17 Uhr in der Großsporthalle. Die Mannschaft hofft auf eine volle Halle und lautstarke Unterstützung.

Mannschaft/Tore: Jan Sensfelder, Simon Däubener, Marius Glock (2), Lukas Nold (3), Robert Popall (6/3), Tobias Nold (5), Thore Konrad (3), Leonardo Posocco, Felix Soik (3), Julian Seebold, Patrick Lamb (1)

Spiel vom 11.11.2018

Drucken E-Mail

Großsporthalle

Google Maps Generator by HSG Erfelden

||| Impressum ||| Disclaimer ||| Datenschutz ||| Vorstand ||| Sitemap |||

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Weitere Informationen