Die Spiele der nächsten 7 Tage

Herzlich willkommen

auf der Internetpräsenz der Handballspielgemeinschaft Erfelden. Diese unterteilt sich in die ESG Erfelden (Erwachsenenspielgemeinschaft) und die JSG Erfelden (Jugendspielgemeinschaft).

Anfang der 90er Jahre zeichnete sich ab, dass beide Erweller Vereine, weder die SKG noch der TV, in naher Zukunft nicht mehr in der Lage sein werden, alleine Handballmannschaften mit ausreichenden Spielern melden zu können. Damit diese traditionsreiche Sportart in Erfelden Bestand hat, ergab sich die Möglichkeit, wenn die Vereine mit den Abteilungen Handball kooperieren, eine Spielgemeinschaft zu gründen, damit diese traditionsreiche Sportart in Erfelden erhalten bleibt. Seit Mai 1993 treten die Abteilugen Handball der Sport- und Kulturgemeinde sowie des Turnvereins als Spielgemeinschaft auf.

Dies ist bis zum heutigen Tage geglückt; für die kommende Saison 2018/2019 mit zur Zeit 3 aktiven Mannschaften, Männer 1 und Männer 2 sowie einem Damenteam, 4 Jugendmannschaften, durchgängig von der männlichen E-Jugend bis zur männlichen B-Jugend, den Minis und der Ballspielgruppe sind wir grundsätzlich zufriedenstellend aufgestellt, auch wenn wir in der Vergangenheit schon einige Mannschaften mehr in der Saison am Start hatten. Vor allem weibliche Jugendmannschaften haben wir nicht mehr am Start. Das ist wohl der Wandel der Zeit mit der Verschiebung von Interessen oder anderen Hobbys.

Schauen sie sich in aller Ruhe auf unseren Seiten um. Im weiteren Verlauf der Seite, finden sie alle Informationen zu den Mannschaften, wie auch zum Spielbetrieb. Weiterhin stehen Termine und Trainingszeiten sowie eine Galerie, Neuigkeiten und Aktuelles zur Verfügung.

Unsere Seite soll immer von Aktualität geprägt sein, das spürt man auch an der Aktualität der Spielberichte. Allerdings sind wir genau deshalb auf die Mithilfe unserer Verantwortlichen und Mitglieder angewiesen, die uns Neuigkeiten und Termine, Veränderungen und Nachrichten mitteilen sollen. Nur dann ist eine stete Aktualität gewährleistet.

Aktuelle Informationen

HSG Langen - ESG Erfelden

Niederlage nach Höhenflug

HSG Langen - ESG Erfelden   30:23 (14:14)

Trotz einer stabilen Abwehr gehen die Erfelder Handballer punktelos aus dem vergangenen Spiel am Sonntagabend. Die Mannschaft muss sich eine schlechte Chancenverwertung in den letzten 15. Minuten ankreiden lassen.

Zu Beginn stellten die Gäste die Gastgeber durch eine stabile und kompakte Abwehr vor Schwierigkeiten und es entwickelte sich ein ausgeglichenes und ansehnliches Spiel. Nach 7 Minuten führte die ESG bereits mit 3 Treffern (1:4). Langen fand kein erfolgreiches Mittel gegen die 6:0 Abwehr der Riedstädter. Nach dem 7:7 führten die Gastgeber durch erfolgreiche Tempogegenstöße allerdings stetig. Doch die Erfelder kämpften sich nochmals ran und beide Mannschaften gingen mit einem Ergebnis von 14:14 in die Halbzeitpause.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

ESG Erfelden - ESG Crumstadt/Goddelau

DERBYSIEG

ESG Erfelden - ESG Crumstadt/Goddelau   22:21 (9:15)

Der Spruch „ein Derby hat seine eigenen Gesetze“, hat sich am Sonntagabend mal wieder bestätigt. Crumstadt/Goddelau, angereist als Tabellenerster und damit in der Pole Position für den Aufstieg, traf auf die ESG Erfelden, die auf dem vorletzten Tabellenplatz steht und nach schwacher Hinrunde erst so langsam in die Saison findet. Eigentlich eine klare Sache.

In den Anfangsminuten war eine gewisse Derbynervosität spürbar. Crumstadt/Goddelau konnte sich bis zur 6. Minuten leicht absetzen (3:5). Erfelden arbeitete sich aber mit gut herausgespielten Angriffen wieder auf 7:7 heran. Danach allerdings folgte eine starke Phase der Gäste. Über die linke Rückraumposition kam Crumstadt/Goddelau immer wieder zu einfachen Torerfolgen. In dieser Phase fand die Erfelder Abwehr keinen Zugriff. Zudem ließ man im Angriff die Chancen ungenutzt. Mit 9:15 ging es dann in die Pause.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

MSG Roßdorf/Reinheim II - ESG Erfelden

Wichtige Punkte im Abstiegskampf

MSG Roßdorf/Reinheim II - ESG Erfelden   23:27 (13:12)

Auch in Reinheim konnte sich die ESG Erfelden für die guten Leistungen in der zweiten Hälfte belohnen. Reichlich nicht genutzte Torchancen machten die Partie bis zum Schluss spannend. Es war der erwartete Abstiegskampf gegen den Tabellenletzten Roßdorf/Reinheim ll.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

HSG Rüsselsheim/Bauschheim/Königstädten - ESG Erfelden

Unerwarteter Überraschungserfolg beim Tabellendritten

HSG Rüsselsheim/Bauschheim/Königstädten - ESG Erfelden   27:32 (15:13)

Am Ende hatte man die 2 Punkte, dem nicht zustande kommen einer Spielverlegung zu verdanken. Auf Anfrage von Erfelden wegen Personalmangel wurde kein Ausweichtermin gefunden und die ESG Damen fuhren mit einem gemischten Team nach Rüsselsheim. Mit Kirsten Winter, Sabrina Schaffner und Corina Tuchel, konnte man noch drei ehemalige Spielerinnen für das wichtige Spiel gegen den Abstieg aktivieren. Mit insgesamt 22 Toren und einer starken Abwehrleistung trugen die Aushilfskräfte maßgeblich zum Erfolg bei.

Im Spiel galt es den starken Rückraum der Heimmannschaft in den Griff zu bekommen, was am Anfang nicht immer gelang. Insbesondere über die rechte Rückraumposition wurden vom Gastgeber in der Anfangsphase viele Tore geworfen. Mit einer anständigen Offensivleistung wurde dies aber im ersten Durchgang kompensiert. Über ein 6:7 und das 11:11 ging es zum 15:13 Halbzeitstand.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

TV Lampertheim - ESG Erfelden

Erster Auswärtspunkt der Saison

TV Lampertheim - ESG Erfelden   28:28 (12:12)

Am Sonntagabend waren die Männer der ESG Erfelden beim Tabellenvierten, dem TV Lampertheim, zu Gast. Aufgrund der aktuellen Tabellensituation ging Lampertheim als klarer Favorit ins Spiel. Doch bei der ESG, gestärkt durch die letzten positiven Ergebnisse, rechnete man sich auch gegen diesen Gegner Chancen aus. So entwickelte sich eine bis zum Ende spannende und ausgeglichene Partie.

Erfelden begann mit einer kompakten 6:0 Abwehr. Man wollte vor allem die schnellen 1:1-Spieler des Gegners nicht zu klaren Torchancen kommen lassen. Das gelang in der ersten Halbzeit auch sehr gut, so dass einige Fehler im Offensivspiel der ESG durch eine gute Abwehr aufgefangen werden konnten. Beim Spielstand von 12:12 ging es dann in die Pause.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Training (heute)

Frauen |1|
Mittwoch · 01.04.2020
19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Großsporthalle

Google Maps Generator by HSG Erfelden

||| Impressum ||| Disclaimer ||| Datenschutz ||| Vorstand ||| Sitemap |||

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Weitere Informationen